+++Derbyniederlage für Aktive+++


Gekämpft und trotzdem verloren - ein treffender Satz, der sich wie ein roter Faden durch die letzten Partien unserer Aktiven zieht. Trotz couragierter Leistung zieht der SKV beim FV Löchgau III den Kürzeren und steht wie so oft in letzter Zeit mit leeren Händen da. Den Unterschied in den letzten Spielen machen vorallem individuelle Fehler der Blau-Weißen aus, die der Gegner eiskalt ausnutzt. So auch beim 1:0 gegen den FVL, als ein missglückter Befreiungsschlag dem Gegenspieler direkt vor die Füße fällt. Oder beim 2:0, als man im Spielaufbau und in der Vorwärtsbewegung den Ball verliert. Hochkarätige Chancen zur Führung hatte der SKV auch in diesem Spiel desöfteren. Doch diese werden meist zu leichtsinnig vergeben - fast schon sinnbildlich für die aktuelle Situation: nicht ein SKVler, sondern ein FVL-Akteuer markierte den Erligheimer Anschlusstreffer zum 2:1...somit bleibt die Hoffnung, dass der Knoten im nächsten Spiel gegen Kirchheim endlich platzt.

About the Author

By Marius / Administrator, bbp_keymaster on Mar 25, 2019

Skip to toolbar