Viel Spaß im Nass beim Gaukinderturnfest und der Tu[Ju]-Night

Am Wochenende, 29.und 30.06.2019 verbrachten 48 Turnkinder und -Jugendliche des SKV beim Gaukinderturnfest und der Tu[Ju]-Night des Turngaus in Mühlacker. So viele Teilnehmer hatte der SKV noch nie. Trotz heißen Wetters war der Spaß riesengroß und oft auch nass.

Am Samstag verbrachten sechs unserer Vorschüler den Nachmittag auf dem Kinderturnfest und nahmen an einem Mannschaftswettbewerb teil, bei denen sie dem Räuber Hotzenplotz auf der Spur waren. Das war eine spannende Geschichte, die dank der vielen schattigen Plätze im großzügig mit großen Bäumen versehenen Mühlacker Sportgelände auch bei Hitze gut erträglich war.

Am frühen Abend kamen die Jugendlichen dazu, um an einem Wahldreikampf teilzunehmen, der es in nahezu jeder Leistungsklasse erlaubt, einen passenden Wettkampf zusammenzustellen. Auch viele Kinder von neun bis dreizehn kamen schon mit, die erst am Sonntag ihre Wettkämpfe hatten, um an unserem spannenden Spätabendprogramm teilzunehmen und um im Vereinszelt gemeinsam zu übernachten. Das Spätabendprogramm führte uns in den Mühlacker Enztaldschungel und schließlich an die Enz, wo alle Wege zu enden schienen, so dass die Kinder und Jugendlichen bei völliger Dunkelheit in Schlauchbooten auf der Enz zurück zum Zeltplatz paddeln mussten. Einige wagten auch eine nächtliche Seilbahnfahrt über die Enz, die meist eher in der Enz statt am anderen Ufer endete, aber für eine riesen Gaudi sorgte. Allerdings brauchte man dazu sehr viel Mut.

Am Sonntag begann das klassische Kinderturnfest mit den individuellen Wettkämpfen, an denen Turnkinder aus allen unserer Turngruppen teilnehmen, aus dem allgemeinen Kinderturnen und aus unseren Wettkampfturngruppen. Letztere zeigten wieder mal eindrücklich die Stärke des SKV im Mehrkampf. In allen vier (von sechs) Altersklassen, in denen wir zum gemischten Vierkampf antraten, belegten wir den ersten Platz. Und als es gegen Mittag wieder warm wurde, sorgte die direkt am Sportgelände vorbeifließende Enz mit einem kleinen Strand für fidele Abkühlung.

Auszug aus der Siegerliste
Turniland der Gruppenwettbewerbe, "Räuber Hotzenplotz auf der Spur"
Turnmaxis: 1 Mannschaft mit 6 Kindern: Bewertung "gut".

DTB-Wahldreikampf an der Tu[ju]-Night
weibl. Jugend B: Jasmin Krapf, Platz 29; Leonie Hohberg, 30; Timea Ciardullo, 31
weibl. Jugend A: Lena Krapf, Platz 8
männl. Jugend B: Timo Stallmayer, Platz 3; Julian Schenker, 5

Kinderturnfestsonntag
Bären-Cup: Charlotte Cantarutti, bärenmäßig; Beke Ohlhafer, Luisa Unger, beide bärig; Lenja Baisch, Kleiner  Bär
Gemischter Vierkampf, weibl. Jugend E: Mertha Raducki, Platz 1; Emily Wurster, 4
Gemischter Vierkampf, weibl. Jugend D: Michelle Munkácsi, Platz 1; Leanne Todt, 4; Mia Schleicher, 8
Gemischter Vierkampf, weibl. Jugend C: Chiara Düx, Platz 1
Gemischter Vierkampf, männl. Jugend D: Luca Düx, Platz 1
Allgemeiner Wahldreikampf, weibl. Jugend E: Charlotta Thiel, Platz 30; Jule Maar, 57; Lilly Umbach, 87
Allgemeiner Wahldreikampf, weibl. Jugend D: Madeleine Hambrecht, Platz 40, Hannah Umbach, 62; Paula Thiel, 64; Jana-Marie Maar, 65; Marisa Friedl, 72
Allgemeiner Wahldreikampf, weibl. Jugend C: Amelie Cercaci, Platz 31
Allgemeiner Wahldreikampf, männl. Jugend D: Felix Schenker, Platz 11; Kjell Baisch, 14
Gerätepflichtvierkampf, weibl. Jugend E: Mia-Laureen Münzing, Platz 9; Anny Funk, 49; Leonie Schmidt, 58
Gerätewahlvierkampf, weibl. Jugend E: Iona Ohlhafer, Platz 33; Emma Frintz, 41
Gerätewahlvierkampf, weibl. Jugend D: Sarah Willkommen, Platz 14; Tess Mayer, 18; Felia Dziewior, 29; Liu Zimmer, 35
Gerätewahlvierkampf, weibl. Jugend C: Jule Mayer, Platz 14
Gerätewahlvierkampf, männl. Jugend E: Luca Dziewior, Platz 5; Finn Exner, 14
Gerätewahlvierkampf, männl. Jugend D: Mario Schorn, Platz 9; Benjamin Cantarutti, 13

About the Author

By Roger / Administrator, bbp_keymaster on Jul 02, 2019

Skip to toolbar